musik und poesie - musik & poesie

| Johannissaal im Schloss Nymphenburg

„Ich färbte dir den Himmel brombeer mit meinem Herzblut“

Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn : Jovita Dermota liest und interpretiert diese spannungsvolle Künstlerbeziehung am 7. APRIl 2019

Der Pianist Alexander Wienand illustriert mit Jazzstandards von Duke Ellington und Telonious Monk Gedichte und Briefe des ungleichen Paares.

Eva-Maria May und Alexander Wienand sind auch im crossover Skrjabin-Jazz zu hören.

Nach der Pause:

Hölderlin - Schumann „Aber die Wonne, die nicht leidet ist Schlaf und ohne Tod ist kein Sterben.“

Jovita Dermota liest aus Peter Härtlings „ Hölderlin“

Diotima schwebt über Schumanns „Gesänge der Frühe“ und Eva-Maria May spielt Robert Schumanns „ Kreisleriana op.16“

In dieser spannenden ersten Matinée  haben wir 2 Paare:

Lasker – Schüler / Benn und Diotima / Hölderlin

Duke Ellington/ Robert Schumann und May/Wienand im Klavierduo Onda Verde          

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

25,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg, Eingang 19

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

ART CONCERT Eva-Maria May