ACCESS TO DANCE - depARTures - Quim Bigas "APPRAISERS"

| Schwere Reiter

Quim Bigas
“APPRAISERS”
Schwere Reiter

An appraiser (aus dem Lateinischen: appretiare)
Jemand, der Eigentum einen Wert gibt, es schätzt, begutachtet
        

Das Projekt APPRAISERS (Gutachter/Schätzer) erforscht den aktuellen Umgang mit Information und Daten. Im Informations­zeitalter haben wir die Fähigkeit, „Prosumer“ (producer + consumer) zu sein. Durch die vielen neuen Technologien und Geräte, die einen anderen Umgang mit körperlicher Präsenz ermöglichen, wird es komplexer denn je, „nur“ im Hier-und-Jetzt zu sein.

Seit 2011 entwickelt sich das Projekt ständig weiter. Im Wesent­lichen bezieht es sich ganz konkret auf „die Information die bereits da ist“, wahrgenommen durch den Blick und die Körper der Performer*innen. In diesem Sinne wird Quim Bigas, der sich dem Münchner Publikum mit dem Stück „MOLAR“ 2017 bei der TANZWERKSTATT EUROPA bereits vorgestellt hat, ortsspezifisch im Schwere Reiter mit Münchner Tanzschaffenden und Künstler*innen drei neue Varianten von „APPRAISERS“ erarbeiten:

APPRAISERS/Recite (Vortragen)

APPRAISERS/Reverberate (Reflektieren)

APPRAISERS/Retrace (Zurückverfolgen)

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Dachauer Straße 114

80636 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

JOINT ADVENTURES - Walter Heun