Messa da Requiem - Giuseppe Verdi

| Stadthalle Germering, Orlandosaal

KonzertChor Germering e.V. und großes Sinfonieorchester Giuseppe Verdi: Messa da Requiem 
Chorleitung: Michael Leyk
 
Der KonzertChor Germering e. V. feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert er mit dem großen Sinfonieorchester ein ganz besonderes Werk – „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi.  
 
Bei der Gründung des Chores 1999 lag die musikalische Einstudierung der Werke in den Händen von Lydia Menkhaus, dirigiert wurden die Aufführungen von Julio Doggenweiler-Fernandéz. Im Frühjahr 2009 übernahm die musikalische Leitung Klaus Bucka und ab Oktober 2012 leitete die Dirigentin Hildegard Schön den jetzigen Konzertchor. Der KonzertChor Germering e. V. ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre.
 
Seit Juni 2016 hat nun Michael Leyk die Chorleitung übernommen. Er studierte Kirchenmusik mit Schwerpunkt Orchesterleitung an der Hochschule für Musik und Theater München. Als Dirigent und Solist kann er auf eine umfassende Konzerttätigkeit in Zusammenarbeit mit zahlreichen Ensembles blicken. Er versieht regelmäßige Orgeldienste in den großen Münchner Kirchen, so u.a. an der Jesuitenkirche St. Michael. TV- und Rundfunkmitschnitte dokumentieren sein künstlerisches Schaffen. Darüber hinaus ist er auch als Jazzmusiker zu hören und beschäftigt sich intensiv mit den Bereichen elektronische Musik und Musikproduktion.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

26,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Landsberger Strasse 39

82110 Germering

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Stadthalle Germering