Ein ungleiches Paar

| Pasinger Fabrik

EIN UNGLEICHES PAAR
Von Neil Simon

„Wenn man sich umbringen will, wo tut man das am besten? Bei den Freundinnen“, sagt sich Florence, nachdem ihr Mann sich nach 20 Jahren scheiden lassen will, und wirbelt damit die gesellige Trivial-Pursuit-Runde ihrer Freundinnen gründlich durcheinander. Olivia nimmt Florence sofort auf – eine Entscheidung, die Olivia bald bereut, denn die neu gegründete Frauen-WG entpuppt sich als eheliches Panoptikum. Neben Staubsauger, Putzlappen, Bio-Luftionisator hat Florence alle auf dem Markt erhältlichen Desinfektionssprays dabei und beginnt Olivias Wohnung aufzupäppeln. So werden aus den wunderbar chaotischen Trivial-Pursuit-Runden mit ungenießbaren Chips keimfreie Dinnerpartys. Als Florence Olivias Date mit zwei heißblütigen Spaniern sprichwörtlich in Tränen ertränkt, sieht Olivia endgültig rot.
Die Verfilmung dieses Stoffes unter dem Namen „Ein seltsames Paar“ mit Jack Lemmon und Walter Matthau gelangte zu Weltruhm. Die Bühnenfassung „Ein ungleiches Paar“ ist die weibliche Antwort und hinterfragt mit viel Wortwitz und Situationskomik die Themen einer Freundschaft. Die Schwächen und Hässlichkeiten, die Aristoteles einst an einer Komödie monierte, werden hier zum Trainingsgerät für die Lachmuskulatur.

Mit: Jana Lang, Bettina Valin, Heidi Rohde, Yuko Thoma, Sousan Ohanwe, Petra Oppermann, Ronaro Zuin-Lodron, Mario Hänel
Regie, Dramaturgie, Schauspielcoaching: Anschi Prott
Licht: Mario Hänel, Korbinian Hänel
Graphik: Andreas Prott

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

16,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

August-Exter-Straße 1

81245 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH