SON-Akademie-Orchester

| Grundschule Neubiberg

Orchesterkonzert mit Werken von Mozart, Telemann und Händel
SON-Akademie-Orchester

Zur Zeit der Wiener Klassik bezeichnete man eine öffentliche Musikaufführung in Ausdehnung des Wortgebrauchs für Studienzirkel der Musik oft als „Akademie“. Die SON-Akademie (SON steht für „Sinfonische Offensive Neubiberg“) lehnt sich an diese Bezeichnung aus der Mozartzeit an. Mit dem neu gegründeten Kammerorchester führt Gymnasiallehrer Franz Schuhbeck Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Bereichen für ein anspruchsvolles klassisches Repertoire zusammen: Es proben und spielen Schülerinnen und Schüler, Ehemalige, Lehrkräfte, fortgeschrittene Laien wie auch Professionelle.

Den Mittelpunkt des ersten Auftritts der SON-Akademie bildet das Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622 von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Thema des zweiten Satzes gehört zu Mozarts bekanntesten Melodien und wurde unter anderem als Filmmusik in „Jenseits von Afrika“ eingesetzt. Als Solist tritt Dominik Seibold auf, ein ehemaliger Schüler, der ein Masterstudium im Fach Klarinette am Mozarteum Salzburg bei Andreas Schablas absolviert.

Die Solisten des feierlichen Konzerts für drei Trompeten und Orchester D-Dur TWV 54:D4 des Barockkomponisten Georg Philipp Telemann – Immanuel Tomasini, Thilo Windemuth und Timke Klinker – sind noch Schüler am Gymnasium. In der Bigband der Schule konnten sie jahrelange Erfahrungen im präzisen Zusammenspiel sammeln.

Den Solopart im Orgelkonzert B-Dur op. 4 Nr. 6 von Georg Friedrich Händel übernimmt der Pianist Philipp Weiß. Der ehemalige Musiklehrer des Gymnasiums ist heute als Dozent an der Hochschule für Musik und Theater München tätig.

Abgerundet wird der Abend mit Mozarts Sinfonie Nr. 34 in C-Dur KV 338, einem Musikstück, das pure Lebensfreude vermittelt, und Joseph Haydns Sinfonie Nr. 2 C-Dur Hob. 1:2.

Initiator und Dirigent des SON-Akademie-Orchesters ist Franz Schuhbeck. Er unterrichtet seit mehr als 20 Jahren am Gymnasium Neubiberg und leitet dort die Bigband und das Orchester.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

14,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rathausplatz 9

85579 Neubiberg

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gemeinde Neubiberg - Kulturamt