Hans Berger - Alpenländisches Oster-Oratorium

| Festspielhaus Erl

Am Weißen Sonntag, 28. April 2019, wird um 19 Uhr das „Alpenländische Oster-Oratorium“ von und mit Hans Berger im Festspielhaus Erl aufgeführt. Um 19 Uhr musizieren der Komponist und Musiker zusammen mit seinem Montini-Chor, verschiedenen Solisten und Dreigesängen sowie dem Großen Ensemble Hans Berger. Die Gesamtleitung obliegt Hans Berger. Das Werk wird als Oratorium eingeordnet, da ihm ein erzählender Bibeltext zugrunde liegt, der von einem Gesangssolisten als Evangelist vorgetragen wird. Hans Berger komponierte dieses Werk für den Osterfestkreis, der die Zeit von Aschermittwoch bis Pfingsten umfasst.   Im Zentrum steht die Karwoche mit Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag,  die in der feierlichen Auferstehungsfeier am Ostersonntag gipfelt.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 34,00 EUR
Kategorie 2 28,00 EUR
Kategorie 3 22,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Mühlgraben 56

6343 Erl

AT

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gemeinde Oberaudorf