Chakavak Ensemble München: Regenbogen

| Gasteig, Kleiner Konzertsaal

Karim Tagharrobi, Geigenvirtuose und Komponist wurde 1952 in Teheran geboren.
Die berühmten persischen Meister Farhad Fakhreddini und Ali Tadjwidi waren seine Lehrer. Beim Persischen „Barbad“ Wettbewerb bekam er 1977 den ersten Preis. Er lebt mit seiner Familie in München und gründete 1993 das "CHAKAVAK - ENSEMBLE", um die klassische persische Musik vorzustellen. Auch in verschiedenen deutschen und europäischen Städten gab er schon erfolgreiche Konzerte.
Am 05.Mai 2019 spielt Karim Tagharrobi meist eigene Kompositionen und außer Violine noch Kamancheh, Gitschak, und Oud aus seiner Heimat Persien.

Weitere Künstlerinnen und Künstler, die an diesem Konzert mitwirken:

Arash Sasan :                  Gesang und Gitarre
Jürgen Paulus:                 Klarinette
Said Saadat :                   Tombak und Daf
Bahman Tagharrobi :      Violine
Jasmin Mahdavi :            Klavier
Hedieh Mahdavi :           Violine
Sara Khosroshahian:       Santour
Chorgruppe-Pegah

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 25,00 EUR
Kategorie 2 20,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Chakavak Ensemble München