Herrenchiemsee Festspiele 2019 - Die Trompeten von Versailles

| Schloss Herrenchiemsee, Spiegelsaal

Rameau: Suite aus „Dardanus“
Leclair: Konzert für Oboe und Orchester C-Dur (bearbeitet für Trompete)
Lully: Suite aus „Les Paladins“
Blavet: Konzert für Flöte und Orchester a-Moll (bearbeitet für Trompete)

Cappella Gabetta
Gábor Boldoczki, Trompete
Andrés Gabetta, Violine & Leitung

Herrenchiemsee Festspiele – Ein Königreich der Künste

Der Erwerb der Konzertkarten beinhaltet:
- freies Parken am großen Parkplatz des Hafens Prien/Stock
- eine ganztägige, einmalige Hin- und Rückfahrtmöglichkeit zur Herreninsel
- freie Kutschfahrten am Konzerttag auf der Herreninsel ab 18:00 Uhr zum Schloss (begrenzte Kapazität, keine Sitzplatzgarantie)
- freien Eintritt zu den Einführungsvorträgen um 18:00 Uhr im Unvollendeten Treppenhaus (Beschränkung auf 200 Personen)
- kostenfreie Shuttlebusse auf der Herreninsel für gehbehinderte Besucher

Die einmalige Überfahrt mit dem Schiff ist den ganzen Tag über möglich.
Letzte Abfahrten ab Prien: 17:15 / 17:45 / 18:00 Uhr

Bitte dem Anlass entsprechend festliche Kleidung.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 122,20 EUR
Kategorie 2 99,20 EUR
Kategorie 3 81,90 EUR
Kategorie 4 70,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Herrenchiemsee

83209 Herrenchiemsee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG