Laura Gibson

| Heppel und Ettlich

„Goners“

Goners ist das fünfte Studioalbum der Songwriterin und Multiinstrumentalistin Laura Gibson. “If we’re already goners, why wait any longer, for something to crack open.” Diese erste Zeile findet sich nicht nur in den Lyrics des Titelsongs, sondern wurde für Laura Gibson auch zu einer Art Mantra. Eigentlich beschäftigt sich jeder Song, den sie je geschrieben hat auf die eine oder andere Art und Weise mit dem Thema Trauer, doch dieses Mal ging es noch einen Schritt weiter und Goners schien ein passender Titel dafür zu sein, da er sich sowohl auf die Vergangenheit als auch auf die Zukunft bezieht. Das Wort wird für zwei Arten von Menschen verwendet, diejenigen, die sich in denen verlieren, die sie lieben, und diejenigen, deren Tod unmittelbar bevorsteht.

Viele der Songs auf Goners handeln vom Verlust ihres Vaters, als sie noch ein Teenager war, sowie auch von der Entscheidung, ob sie selbst irgendwann gerne ein Elternteil sein möchte oder lieber nicht. “My days are charged. Potential future grief forces me to reckon with past grief. These were two points on a map of grief. I wanted to explore the territory between them,” so Gibson.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Fast vergriffen

17,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Feilitzschstr. 12

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

target Concerts GmbH