Meistersolisten im Isartal 2019 - Streichquartett

| Konzertsaal im Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking

Streichquartett
Esmé Quartett

  • Wonhee Bae, Violine
  • Yuna Ha, Violine
  • Jiwon Kim, Viola
  • Ye-eun Heo, Violoncello
     
  • Joseph Haydn    Streichquartett G-Dur Op.33 Nr.5 (Hob. III/41)
  • Sandor Veress    Streichquartett Nr. 1 (1931)
  • Ludwig van Beethoven    Streichquartett Nr. 13 B-Dur op. 130
  • Ludwig van Beethoven    Streichquartett B-Dur op. 133 “Große Fuge”

Mit dem 1. Preis beim Londoner Wigmore Hall Streichquartett-Wettbewerb 2018 und vier Sonderpreisen ausgezeichnet, weckten die vier jungen Musikerinnern des Esmé Quartetts auf der internationalen Bühne sensationell die Aufmerksamkeit der Musikwelt. Zuvor erhielt das Ensemble den 3. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb Trondheim 2017 und den sehr aussagekräftigen Publikumspreis beim Irene-Steels Wilsing Streichquartettwettbewerb im Januar 2018. Das Esmé Quartet wurde 2016 gegründet an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Seitdem arbeitet das Ensemble dauerhaft zusammen und feiert international große Erfolge. Künstlerische Inspirationen erhielten die Musiker in Meisterkursen bei Günter Pichler (Alban Berg Quartett), Jonathan Brown (Cuarteto Casals) und Eberhard Feltz. Zur Zeit vervollständigt das Esmé Quartet seine Studien an der Musikhochschule Lübeck bei Heime Müller, dem früheren Geiger des Artemis Quartetts.

“...But it was the Esmé’s monumental Schubert Quartet in G D887 that was the Michelin-stared meal.” Strings Magazin, UK, 2018

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 37,25 EUR
Kategorie 2 30,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

KLANGWELT KLASSIK - Freunde der Kammermusik e.V.