KLASSIK! Bad Aibling 2019 - Vision String Quartet

| Kurhaus Bad Aibling

Vision String Quartett

Schuberts „Tod und das Mädchen“ und weitere Werke für Streichquartett

2012 gegründet, hat sich das Vision String Quartet innerhalb kürzester Zeit unter den jungen Streichquartetten etabliert als eines dervielversprechendsten Nachwuchs-Quartette, das Handwerk und Hingabe intensiv miteinander vereint.“ Mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit zwischen dem klassischen Streichquartett-Repertoire und Eigenkompositionen und Arrangements stellen die vier jungen Musiker aus Berlin zurzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf. 2016 erhielten sie den Publikumspreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und erspielten sich beim Concours de Génève den 1.Preis sowie alle Sonderpreise. 2018/2019 führen Konzerttourneen das Ensemble durch Nordamerika, Brasilien, Asien, Griechenland, Portugal, Spanien, Österreich, Frankreich, England und Italien.

Im Zentrum des Aiblinger Konzertabends steht ein großartiges Meisterwerk, Franz Schuberts Streichquartett Nr. 14, d-Moll „Der Tod und das Mädchen“, das im 2. Satz auf Schuberts 1817 geschaffenes gleichnamiges  Kunstlied bzw. auf ein Gedicht von Matthias Claudius zurückgeht. Die weiteren Werke dieses Abends standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wir dürfen gespannt sein!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 22,00 EUR
Kategorie 2 19,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Wilhelm-Leibl-Platz 1

83043 Bad Aibling

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

amigo media gmbh