Chinesische Oper mit deutschen Übertiteln - Die Macht der Lotuslaterne

| Gasteig, Carl-Orff-Saal

Chinesische Oper lässt sich mit nichts vergleichen, was im Westen unter dem Begriff „Theater'' oder gar „Oper" verstanden wird, und doch nimmt sie Ideen des west­lichen Theaters vorweg: und schafft eine magische Welt. Die Faszinati­on der exotisch-fernöstlichen Welt mit demZauber atemberaubend prachtvoller Kostüme, das Feuerwerk an Flick­ flacks und Salti, so­ wie die universelle Sprache des Humors machen diese Mischung aus Gesang, Tanz, Musik, Pantomime, Akrobatik und Clownerie so unwiderstehlich. Mit Unterstützung der C.F.KOO­ Foundation, Taipei, kann dieses Ensemble nach 15 Jahren wieder auf Tournee präsentiert werden, in einer speziellen Fassung, die auf knapp zweieinhalb Stunden redu­ziert das für unser Publikum Faszi­nierende betont. (mit Übertiteln) Das in der annähernd 3000-jährigen Tradition der Peking-Oper stehende Taipei Li-Yuan Peking Opera Thea­tre, Taiwan genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Es wurde nicht nur mehrfach im deutschsprachigen Raum begeistert gefeiert, sondern war erfolgreich auf vielen Tourneen in den USA, verschiedenen euro­päischen Ländern und in China unterwegs. Bao-chun Li darf mit Recht als Star bezeichnet werden. Er entstammt einer der führenden Darstellerfamilien Pekings und be­gann seine Ausbildung mit neun Jahren bei seinem Großvater. 1990 gründete er das Theaterensemble. Einige Künstler der Volksrepublik China ergänzen das Ensemble aus Taiwan. Die Macht der Lotuslaterne ist die Geschichte der Liebe zwischen einer Göttin und einem Menschen, der Liebe zweier Brüder, der Liebe von Mann und Frau im Schutz der Lotuslaterne. Zugleich eine Geschichte von Hass, himmlischen Kriegern und der Rettung durch die Tiger der Berge. Süddeutsche Zeitung: ,, Taiwans Tanz triumphierte... Kostüme von verschwenderischer Pracht... virtu­ose Akrobatik ... enormer Sehfußju­bel." Die Welt: ,,Die Truppe, die diese unvergleichliche Kunstform vorführt, ist phänomenal ... Die Akro­baten entfesseln ein Feuerwerk der explodierenden Bewegung."

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

52,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Schlote & Partner GmbH