Polizeiorchester Bayern zu Gunsten von Sternstunden e.V. - Benefizkonzert

| Alte Kongresshalle

Die Bayerische Polizei aktiv für Sternstunden

Unser Beitrag für ein soziales Miteinander und ein Stück mehr Chancengleichheit für unsere Kinder in unserer Gesellschaft.

Ein grimmiger Kapitän und sein Kampf mit dem weißen Wal Moby Dick - davon erzählt das Polizeiorchester Bayern. Für die Aktion Sternstunden spielt es  „Of Sailors and Whales“, das dramatische Konzertwerk für Blasmusik des Komponisten W. Francis McBeth. Für einen guten Zweck führen die 45 Berufsmusiker des Polizeiorchesters Bayern unter Leitung von Generalmusikdirektor Prof. Johann Mösenbichler zu diesem Anlass aber auch noch andere Werke von Gioacchino Rossini bis Leonard Bernstein auf.
Und das Polizeiorchester Bayern, die Polizei München sowie das Bayerische Landeskriminalamt sind stolz darauf, damit nicht nur die Zuhörer glücklich zu machen, sondern vielen Kindern zu helfen. Denn die Aktion Sternstunden fördert seit 25 Jahren Kinderhilfsprojekte, sie hilft kranken, behinderten und in Not geratenen Kindern – in Bayern, in Deutschland und weltweit. Mit dem Erlös dieses Konzerts wird die Aktion Sternstunden unterstützt. Und auch alle anderen bayerischen Polizeipräsidien sind dabei: Von Rosenheim bis Schweinfurt veranstaltet jedes Polizeipräsidium mit dem Polizeiorchester Bayern und einem Kulturpartner ein Benefizkonzert.
 
Das Polizeiorchester Bayern, die Münchner Polizei sowie das Bayerische Landeskriminalamt laden Sie zum Tourneestart ganz herzlich zu einem einzigartigen musikalischen Abend der Benefiztour ein.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

22,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Theresienhöhe 15

80339 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Polizeipräsidium München / Bay. Landeskriminalamt