Alte Mädchen - Popkabarett

| Deutsches Theater, Silbersaal

Popkabarett
von Anna Bolk

Mit Ines Martinez, Jutta Habicht, Sabine Urig & Anna Bolk

Vier außergewöhnliche Künstlerinnen, ein gemeinsames Thema: Altern ist doof. Wo bleibt denn die Weisheit und Gelassenheit, von der immer alle reden? Schnell noch mehr Karriere hinlegen, damit am Ende die Rente reicht und gleichzeitig Rosinenvisage und frisch gewachsene Formen gelassen willkommen heißen? Als späte Mütter präpubertäre Knalltüten bespaßen und die neue Tuttligkeit lieben lernen? Schleunigst die Liebe des (Rest-)Lebens finden und weise ignorieren, daß die Fuckability minütlich schwindet? Wie bitteschön soll das denn gehen? Das muss ein Witz sein, denken sich Ines Martinez, Jutta Habicht, Anna Bolk und Sabine Urig.

In ihrem Programm lachen sie gemeinsam mit ihrem Publikum darüber. 

In entfesselten Dialogen und ungelassenen Songs beackern sie ihre Lieblingsthemen. Bindegewebe, Horrorkinder, Silberfischchen und: Was ist eine Gilf? Anna Bolk, die bereits die Songtexte für die St. Pauli Theater- ersion von „Höchste Zeit“, für „49 1/2 Shades“ und „Dumm gelaufen“ verfasste, hat ihren liebsten Kolleginnen und sich selber einen ganzen Abend auf den Leib geschrieben. „Alte Mädchen“ nennen sie sich und die sind schamlos, ungehemmt und ungelassen. Sie spielen, singen und tanzen um und über ihre Leben. Denn bei diesen vier unterschiedlichen und ausgebufften Bühnengranaten schieben sich insgesamt rund 210 Jahre Erfahrung an die Rampe. Sie sind seit 2011 ein eingespieltes Team und begeisterten unter der Regie von Kabarettlegende Gerburg Jahnke in der St. Pauli-Theaterproduktion „Heiße Zeiten - Die Wechseljahre Revue“ und „Höchste Zeit“ von der Alster bis an den Zürisee bisher weit über 200.000 Zuschauerinnen.

In ihrer eigenen Produktion bleiben sie dem Thema treu und erfinden zudem auch noch ein neues Genre: Das Popkabarett. 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

33,60 EUR

PK Standard Originalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Schwanthalerstraße 13

80336 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Deutsches Theater München Betriebs-GmbH