6. Chinesisches Filmfest München - Struggling

| Gasteig, Carl-Amery-Saal

Stummfilm mit Live-Musik (UA)

Chinesische Originalversion mit englischen Untertiteln

China 1932, 90 Minuten, Regie: Shi Dongshan, Genre: Stummfilm

Musik: Deng Xiaomei (Erhu) und Ensemble

Die aufwändig restaurierte Fassung des chinesischen Klassikers erzählt die Geschichte einer jungen Liebe mit vielen Hindernissen, wie einem anderen Verehrer oder dem grausamen Stiefvater, der die Tochter einem anderen Mann verspricht. Der Film ist geprägt vom Geist der Rebellion und dem militärischen Ideal seiner Zeit.

Shi Dongshan drehte den Film zur Republikzeit Chinas, als das Land einmal mehr nach Unabhängigkeit und Wohlstand strebte.

Die Musik für den Stummfilm wurde von der aus Peking stammenden Musikerin Deng Xiaomei speziell für die Münchner Aufführung komponiert. Die Komponistin und ihr Ensemble spielen live auf chinesischen und westlichen Instrumenten.

In Kooperation mit China Film Archive.

Filmeinführung von Shen Yun und Zhang Jinfeng (China Film Archive, Peking)

  • Freigabe ab 18 Jahren

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

9,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Konfuzius-Institut München e.V.