Violin-Rezital mit Erik Schumann

| Bürgerhaus Eching

Erik Schumann wurde 1982 als Sohn deutsch/rumänisch-japanischer Eltern in Köln geboren. Mit Auftritten an der Seite von großen Orchestern in Europa, Asien und den USA begeistert er sein Publikum. Erik Schumann  ist auch regelmäßig zu Gast bei zahlreichen Festivals, darunter Salzburger Osterfestspiele, das Lucerne Festival, der Kissinger Sommer oder Rheingau Musik Festival. Kammermusikprojekte führten zur Zusammenarbeit unter anderem mit dem Tokyo String Quartett, Daniel Müller Schott, Alisa Weilerstein, Anna Vinnitskaya, Nils Mönkemeyer, Danjulo Ishizaka, Nicolas Altstaedt, Daniel Hope.
An diesem Abend spielt er mit seinem Kammermusikpartner Boris Kusnezow, der seinen Durchbruch mit dem Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs hatte. Bald darauf feierte er sein Debüt in der Carnegie Hall und konzertiert seitdem als Solist und Kammermusiker.
Erik Schumann spielt auf einer Violine von G.F. Pressenda aus dem Jahre 1830, eine freundliche Leihgabe aus privatem Besitz.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

18,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Roßbergerstraße 6

85386 Eching

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bürgerhaus Eching