internationales figurentheaterfestival mit:gefühl 2018 - Drei Bärtige

| Münchner Stadtmuseum - Saal

Eine philosophisch-politische Gründungsgeschichte, die gegenwärtiger kaum sein könnte.

Spiel: Alexandra Kaufmann, Eva Kaufmann, Gyula Molnár
Regie / Bühnenbild: Francesca Bettini
Text: Ensemble
Puppenbau: Gigio Brunello, Ensemble
Lichtdesign / Bühnenbild: Werner Wallner

Da sind sie nun, drei bärtige Schöpfer. Und auf dem Küchentisch ihr Volk. Doch die kleinen hölzernen Wesen entwickeln Eigenleben und eigene Pläne, wollen versorgt sein, stellen Ansprüche und nehmen ihre Schöpfer in die Verantwortung. Vielleicht haben sie die Welt doch etwas zu schief gebaut?

Bei allen biblischen Bezügen ist die vielschichtige Inszenierung zugleich hochaktuell. Sie stellt auf komische und poetische Weise die Frage nach der Verantwortung des Einzelnen.

Alexandra Kaufmann und Eva Kaufmann studierten Puppenspielkunst in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und spielten daraufhin in der Gruppe KASOKA, bis sie 2005 Kaufmann & Co. gründeten. Literarische Geschichten, sowie Geschichten aus dem Leben und der Mythologie dienen als Inspirationsquellen für ihre Inszenierungen, mit denen sie sich hauptsächlich an Erwachsene und Jugendliche wenden. Zur Gruppe gehört der Bühnenbildner Werner Wallner. Der in Italien lebende Ungar Gyula Molnàr ist einer der Begründer des europäischen Objekttheaters. Die Schauspielerin und Regisseurin Francesca Bettini, geboren in Venedig, arbeitet vor allem in Frankreich, Italien und Deutschland mit Kompagnien wie dem Vélo Théâtre, der Cie Skappa !, Asina sull'Isola oder dem Ensemble Materialtheater. Beide sind gern gesehene und liebgewonnene Gäste des Münchner Festivals und des Münchner Publikums. 2015 waren sie zuletzt mit „Corazon, Corazon“ zu Gast.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

17,00 EUR

PK1 Erwachsen

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

St.-Jakobs-Platz 1

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e. V.