MANTRA und MEDITATION

| Museum Fünf Kontinente

Die Texte und klangvollen Melodien basieren auf dem Jahrtausende alten indischen Wissen der Veden. Dort wird genau beschrieben, wie die Schwingungen von Musik und Mantras auf einzelne Bereiche des Gehirns wirken können. Des Weiteren wird beschrieben, dass die Sprache der Lieder, das Sanksrit, einen Zugang zum Meridiansystem unseres Körpers ermöglichen und dadurch positive, energetische Prozesse anstoßen kann.
Das Zuhören der lebendigen Kompositionen ermöglicht, in Kontakt mit den eigenen, inneren Kraftquellen zu kommen. Dies kann als tiefes Glücksempfinden wahrgenommen werden.
Der Höhepunkt der Konzerte ist das Erklären und gemeinsame Singen des Mantras AUM (OM). Die Besucher dieser seit vielen Jahren stattfindenden Konzerte berichten, dass sie dabei immer wieder aufs Neue tief bereichert werden.
Die Musik wurde auf Grundlage des alten indischen Systems der "Ragas" komponiert. Es sind diese Melodienfolgen, die den Stimmungen eine ganz bestimmte "Farbe" (Raga) geben.
Shriguru Balaji També entwickelte daraus eine Musiktherapie, die ihn zu einem weltweit geachteten Experten machen. Die jährlichen Live-Konzerte in Europa hat er bereits vor über 30 Jahren ins Leben gerufen und mehr als 25 CD´s veröffentlicht.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

27,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Maximilianstr. 42

80538 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Santulan Ayurved GmbH