Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

| Himmelfahrtskirche Sendling

Das Oratorium „Elias“ op. 70 von Felix Mendelssohn Bartholdy zählt heute zu den beliebtesten romantischen Chorwerken. Über die Uraufführung des Elias in Birmingham am 26. August 1846 berichtet Mendelssohn: „Noch niemals ist ein Stück von mir bei der ersten Aufführung so vortrefflich gegangen und von den Musikern und den Zuhörern so begeistert aufgenommen worden, wie dies Oratorium. Am Samstag, 17. November um 19.00 Uhr wird der Chor im Jubiläumsjahr “100 Jahre Chor und Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche” zusammen mit der Capella Istropolitania (Bratislava) und renommierten Solisten dieses großartige Oratorium in der Sendlinger Himmelfahrtskirche mit ihrer hervorragenden Akustik zum Erklingen bringen.

  • Judith Spiesser, Sopran
  • Anneka Ulmer, Alt
  • André Khamasmie, Tenor
  • Ludwig Mittelhammer, Bass
  • Ein Solist des Tölzer Knabenchores
  • Tobias Skuban, Orgel
  • Chor der Himmelfahrtskirche
  • Cappella Istropolitana
  • Leitung: Klaus Geitner

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 37,20 EUR
Kategorie 2 26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Himmelfahrtskirche München-Sendling