Benefiz-Kinderkonzert zugunsten der Stiftung - Das Neue Hauner - Mit Pauken & Trompeten

| Große Aula der LMU

Pro Ticket ist ein Kind bis 12 Jahren frei.

HELFEN. FORSCHEN. HEILEN. HELFEN SIE UNS, LEBEN ZU RETTEN!
Helfen. Forschen. Heilen. So lautet bereits seit Jahren das Motto des Dr. von Haunerschen Kinderspitals. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir und vor allem unsere kleinen Patienten auf Ihre Unterstützung angewiesen. Jedes Jahr sterben alleine in Bayern 400 Kinder an bisher unzureichend erforschten Krankheiten. Am Dr. von Haunerschen Kinderspital arbeiten wir deshalb jeden Tag mit vollem Einsatz daran, dass unsere Kinder geheilt werden können. Am Campus München-Großhadern entsteht das Neue Hauner: Dort werden Neonatologie, Kinderheilkunde und Kinderchirurgie unter einem Dach arbeiten, forschen und heilen. Unterstützen Sie die Stiftung „Das Neue Hauner“. Ihre Spenden fließen zu 100% in die Ausweitung der Forschungskapazitäten am Neuen Hauner. Helfen Sie uns Leben zu retten!
 

DAS SCHLAGZEUGENSEMBLE GRAN CASSA DER MUSIKSCHULE LANGERRINGEN
unter der Leitung von PD Matthias Mercineri wurde 2014 gegründet. 21 Musiker im Alter zwischen 10 und 14 Jahren erarbeiten Stücke, die rein auf Schlagwerkinstrumente wie beispielsweise Trommeln, Mallets, Pauken und Percussions basieren. Schirmherr des Ensembles ist Konrad Dobler, Bürgermeister der Gemeinde Langerringen.
 
DAS JUGENDENSEMBLE DES MUSIKVEREINS LANGERRINGEN E.V.
ist das Ausbildungsorchester des Musikvereins. Nach zweijähriger instrumentaler Ausbildung werden die jungen Musiker vier Jahre auf den Einstieg in das Große Blasorchester des Musikvereins vorbereitet. Das Jugendensemble besteht aus 20 Musikern im Alter von 10 bis 14 Jahren, welche im Jahresablauf mehrere Konzerte und Projekte durchführen und an Wettbewerben teilnehmen. Zuletzt gewann das Jugendensemble im Jahr 2016 den überregionalen Jugendblasorchesterwettbewerb des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes als punktbestes Orchester aller Teilnehmer und ging als Bezirkssieger 2017 und 2018 in der Grundstufe aus den regionalen Wertungsspielen hervor.
 
PROGRAMM
  • »THE LION KING« ELTON JOHN & HANS ZIMMER / CHRISTIAN MAYR
    Elton John und Hans Zimmer schufen mit der Musik zum gleichnamigen Musical eine Sammlung von unvergleichbaren Titeln, die Jung und Alt berühren. Die jungen Musiker der beiden Ensembles interpretieren bekannte Melodien in einem Arrangement für Jugendblasorchester und Percussion-Ensemble von Christian Mayr.
  • »HARRY POTTER & THE PRISONER OF AZKABAN« JOHN WILLIAMS & MICHEAL STORY / CHRISTIAN MAYR
    Die Musik zu Harry Potter – einer der zahlreichen Meisterwerke des legendären John Williams. Erleben Sie eine Zusammenstellung von Michael Story zum dritten Film der Harry Potter-Reihe mit „Double Trouble“ als Hauptthema.
  • »TISCHMUSIK« MATTHIAS MERCINERI
    Was haben Tische mit Musik zu tun? Wir werden Ihnen das mit einer Kreation von Matthias Mercineri zu nahebringen. Viel Genuss mit einem musikalischen „Leckerbissen“ der besonderen Art wünschen die sechs Langerringer Gulasch-Köche.
  • »FUNKYTOWN« STEVEN GREENBERG / MATTHIAS MERCINERI & CHRISTIAN MAYR
    Ein Disco-Klassiker aus dem Jahre 1979, komponiert durch den US-Amerikaner Steven Greenberg. Funkytown bleibt unvergessen auf den Top Hits. Erneute Berühmtheit erlangt der Titel bei der jüngeren Generation durch die Titelmusik des Walt Disney-Films „Shrek“.
  • »SWAY« LUIS DEMETRIO & PABLO BELTRÁN RUIZ / CHRISTIAN MAYR
    Sway ist ein zahlreich aufgenommener Mambo aus dem Jahre 1953. Oft neu interpretiert, wurde er zuletzt durch das moderne Arrangement des Michael Bublé der jüngeren Generation zugänglich gemacht.
  • »PARTY ROCK ANTHEM« LMFAO / MATTHIAS MERCINERI & CHRISTIAN MAYR
    Die Party-Rock-Truppe LMFAO produzierte 2011 eine Sammlung von lockeren Rock- und Shuffle-Titeln unter Einfluss des US-amerikanischen Rap. Party Rock Anthem ist eine Single-Auskoppelung des Albums „Sorry for Party Rocking“, eroberte die Charts in wenigen Wochen und hält sich dort seit Jahren.
  • »KASTENMUSIK« MATTHIAS MERCINERI
    Mit der Kastenmusik – einer neuen Komposition von Matthias Mercineri – bringen wir gewöhnliche Werkzeugkästen zum Klingen. Seien Sie gespannt, was unsere Solisten den Werkzeugkästen entlocken.
  • »ERINNERUNGEN AN ZIRKUS RENZ« GUSTAV PETER / CHRISTIAN MAYR
    Gustav Peter schrieb 1894 den Galopp als Hommage an den berühmten und beliebten Berliner Zirkus. „Erinnerungen an Zirkus Renz“ ist seit der Entstehung ein Standardwerk verschiedenster Orchesterformen und Xylofon-Solo. Zur Aufführung kommt eine von Christian Mayr arrangierte Version für Jugendblasorchester und drei Xylofon-Solisten.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

20,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Geschwister-Scholl-Platz 1

80539 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Klinikum der Universität München