Bonfire

| Lindenkeller
  • Support: Crom

BONFIRE:

Nur wenige deutsche Rockbands können auf eine dermaßen lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken wie Bonfire. Inklusive ihres quasi besetzungsgleichen Vorgängers, der von Hans Ziller gegründeten Formation Cacumen, besteht die Band bereits seit 1972, firmiert seit 1986 unter ihrem heutigen Namen und hat insgesamt weit mehr als zwei Dutzend Alben veröffentlicht. In der erfolgreichsten Phase ihrer Karriere gehörte die Gruppe neben den Scorpions und Accept zu den drei international angesehensten Formationen des Landes, mit Erfolgen in ganz Europa und Übersee.

Die Trademarks der Band sind und waren immer schon tiefmelodische Hardrock-Songs, angetrieben von einer fesselnden Gitarrenarbeit, groovenden Rhythmen und einprägsamen Gesangsmelodien. Was auf ihren Paradealben Fireworks (1987), Point Blank (1989) oder Branded (2011) so perfekt harmoniert hat, erfährt auf ihrer aktuellen Veröffentlichung Temple Of Lies eine Neuauflage. Mit einer auf allen Positionen erstklassigen Besetzung explodiert die Kreativität der Band auf Temple Of Lies geradezu und wird garantiert auch das jüngere Rockpublikum überzeugen.

CROM
Ursprünglich war Walter „Crom“ Grosse ja bei den Black Metallern DARK FORTRESS aktiv, was ihn aber nicht daran hinderte nebenher eifrig an seinem eigenen Projekt CROM zu basteln. Schon die Debüt EP „The fallen beauty“  konnte bereits 2003 für einiges Aufsehen in Undergroundkreisen sorgen. Ein vereinzeltes Gitarren-Riff kracht wie ein Blitz von Himmel, dann Stille und die melodiösen Gitarren beginnen von vorne. Dazwischen eine Stimme, die einen Choreffekt benutzt und eine wikingermäßige, hymnische Melodie singt. Aktuelles Album: "When Northmen Die“

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,70 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Veitsmüllerweg 2

85354 Freising

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Stadtjugendpflege Freising