LIEDKUNST - KUNSTLIED Konzerte 2018/19 - "Heine-Liederabend"

| Johannissaal im Schloss Nymphenburg
Die schönsten Vertonungen von Heinrich Heine im Kunstlied
 
F. Schubert:  Am Meer, Ihr Bild
F. Mendelssohn: Auf Flügeln des Gesanges, Neue Liebe, Auf dem Wasser
R. Schumann: Mit Myrthen und Rosen, Die Lotosblume, Was will die einsame Träne
J. Brahms:  Es liebt sich so lieblich im Lenze, Sommerabend, Der Tod, das ist die kühle Nacht
E. Grieg:  Gruß, Abschied, Der Fichtenbaum
 
Angelika Huber, Sopran
Tung-Hsing Tsai, Klavier
Gunther Braam, Moderation
 
Die Konzertreihe Liedkunst - Kunstlied lädt Musikfreunde dazu ein, sich im stimmungsvollen Ambiente von Schloss Nymphenburg durch die Faszination und Vielfalt der Gattung Kunstlied verzaubern zu lassen. Mit den schönsten Vertonungen von Heinrich Heine im Kunstlied beginnt die fünfte Spielzeit der Konzertserie.

„Ihr Lieder! Ihr meine guten Lieder!
Auf, auf! und wappnet euch!“
(Heinrich Heine)

Kein anderer deutschsprachiger Dichter hat eine solche Fülle an Musik ausgelöst wie Heinrich Heine. Rund 8000 Heine-Vertonungen von rund 2500 Urhebern wurden bis heute ermittelt. Neben Prominenten wie Schumann, Schubert, Brahms, Mendelssohn oder Grieg sind darunter auch heute vergessene Namen wie Hüttenbrenner, Lachner, Hensel oder Viardot. Eine Auswahl dieser hörenswerten Kompositionen erklingt am 17. November im Johannissaal von Schloss Nymphenburg.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Fast vergriffen

35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg, Eingang 19

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kammermusik-Direktion München