Berliner Kriminal Theater - Arsen und Spitzenhäubchen

| KUBIZ, Unterhaching

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring
Gastspiel des Berliner Kriminal Theaters

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen, die keinem Menschen ein Haar krümmen könnten. Davon ist ihr Neffe, der Theaterkritiker Mortimer, der in ihrem Haus wohnt, überzeugt. Doch zufällig macht er eine entsetzliche Entdeckung: In der Truhe beim Fenster liegt eine Leiche versteckt. Mortimer stellt die Tanten zur Rede und muss erfahren, dass diese aus Mitleid alte einsame Männer in ihr Haus locken und mit vergiftetem Wein töten, um sie "Gott näher zu bringen". Zur Beseitigung der Leichen benutzen sie Mortimers geisteskranken Bruder Teddy. Dieser hält sich für Präsident Roosevelt, weshalb er regelmäßig auf seiner Trompete zum Angriff bläst. Indem sie ihn glauben machen, er hebe den Panama-Kanal aus, lassen die Tanten Teddy im Keller Gräber ausschaufeln.

Mortimer will seine Familie jedoch nicht der Polizei ausliefern. Stattdessen möchte er das Problem lösen, indem er die Einweisung Teddys in eine Nervenheilanstalt in die Wege leitet. Nachdem er seinen Tanten verboten hat, weitere Fremde einzulassen oder gar zu ermorden, verlässt er das Haus...

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

22,28 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Jahnstr. 1

82008 Unterhaching

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturamt Unterhaching