Mozart Große Messe c-Moll

| Residenz, Herkulessaal

Polina Pastirchak Sopran I
Lena Belkina Sopran II | Michael Feyfar
Tenor | Thomas Stimmel Bass
Münchener Bach-Chor
EUROPAMUSICALE Festival Orchester
Hansjörg Albrecht Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart
„Ch‘io mi scordi di te?“ KV 505 |
Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 |
„Große Messe“ c-Moll KV 427

Für Mozart war es ein Akt der Befreiung, als er 1781 den Dienst am Hof in Salzburg quittierte und nach Wien zog. Die erste Messe, die Mozart in seiner neu gewonnenen Freiheit schrieb, war dann auch um einiges größer dimensioniert als seine früheren. Üppig besetzt mit Oboen, Fagotten, Hörnern, Trompeten, Posaunen, Pauken und Orgel. Sie wurde die Bedeutendste seiner Messvertonungen: die Messe in c-Moll, gern auch
„Die Große“ genannt.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 86,60 EUR
PK2 VVK Normalpreis 78,80 EUR
PK3 VVK Normalpreis 69,80 EUR
PK4 VVK Normalpreis 60,90 EUR
PK5 VVK Normalpreis 51,90 EUR
PK6 VVK Normalpreis 44,10 EUR
PK7 VVK Normalpreis 1,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Musikerlebnis: eine Marke der Tonicale Musik und Event GmbH