Moskauer Kathedralchor

| Prinzregententheater

Missa Mystica – Russische Ostern
 
Der Moskauer Kathedralchor führt die Zuhörer mit den „schönsten Stimmen Russlands“ auf eine tief bewegende musikalische Reise durch das Kirchenjahr. Der Programmablauf wird zum Spiegelbild des christlichen Lebens – von der Geburt bis zum Tod und zur Auferstehung. Der Chor besteht aus Sängern der berühmten Moskauer Chorkunstakademie und zählt weltweit zu den besten seines Fachs. Die Solisten, Knaben und Mönche des Kloster Sagorsk sowie die Oktavisten – die tiefsten Bässe der Welt – fügen sich harmonisch in den Gesamtklang des russischen Chores ein. Mit dem A-cappella-Programm „Missa Mystica“ schlagen die insgesamt 40 Sängerinnen und Sänger eine Brücke zwischen den östlichen und westlichen Kulturen – mit griechischen und gregorianischen Gesängen, Chorälen der russisch-orthodoxen Liturgie und mehrstimmigen Kompositionen von Prokofjew, Rachmaninow u.a. Die Musikalität eines jeden einzelnen Sängers verleiht dem Chor eine Tiefe und Harmonie, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Vollkommenheit – vielleicht das beste Wort, um das zu beschreiben, was die Sängerinnen und Sänger des Moskauer Kathedralchors bei jedem Konzert anstreben. „Als ob der Himmel singen würde“, schrieb die Süddeutsche Zeitung.
 
Moskauer Kathedralchor
Nikolay Azarov, Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 69,30 EUR
Kategorie 2 63,50 EUR
Kategorie 3 54,30 EUR
Kategorie 4 46,30 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG