Münchner Symphoniker

| Gasteig, Philharmonie

Beethoven: Ouvertüre zu „Coriolan“ c-moll op. 62
Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67

Zwei Töne genügten Beethoven, um das wohl berühmteste Anfangsmotiv der Welt zu schaffen – aufrüttelnder Auftakt seiner Symphonie Nr. 5, die an diesem Vormittag zusammen mit Tschaikowskys Violinkonzert erklingt. Zwei Meilensteine der Musikgeschichte also, interpretiert von den Münchner Symphonikern und ihrem Chefdirigenten Kevin John Edusei, die den Geiger Marc Bouchkov als Solisten begrüßen. Die Neue Zürcher Zeitung schrieb über den jungen Künstler: „Ohne Zweifel: ein außergewöhnliches Talent!“

Münchner Symphoniker
Marc Bouchkov, Violine
Kevin John Edusei, Leitung

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 69,30 EUR
Kategorie 2 63,50 EUR
Kategorie 3 56,60 EUR
Kategorie 4 49,70 EUR
Kategorie 5 42,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG