Alfred Mittermeier

| Gleis 1

AUSMISTEN!

Ein satirischer Streifzug durch die politische Landschaft 

Wir leben in Zeiten, in denen sich Klarheit, Übersicht und Vernunft verabschieden. Besorgte Bürger besorgen es sich selbst, indem sie besorgniserregende Politiker zu Staatsmänner/Innen wählen. Die Weltordnung ist in Unordnung – höchste Zeit für Ausmisten!, die scharfe Polit-Analyse von Alfred Mittermeier.

Die Armuts- und Gesinnungsscheren gehen weltweit auseinander, weil die gewählten Klugscheißer so viel Mist produzieren, dass es bis zum Himmel stinkt. Und deren Götter schauen ungläubig zu: Buddha lässt Xi Jinping weltweit Technologien klauen, Gott Trump munter drauflos twittern, und Allah Erdogan ein ganzes Land mit einer Burka verhüllen. Kim Jong Un, selbst ein Gott, darf eh alles. Auch Europa ist kein Hort der Einigkeit. Die EU ist von einer echten Union so weit entfernt wie Assad vom Friedensnobelpreis. Die einen wollen raus. Flüchtlinge wollen rein. Wolle mer se reinlasse? Diese Frage treibt die Deutschen derart um, dass die Mitte nach rechts rückt, weil sie nicht mehr weiß, wo vorne und wo hinten ist. Kaum kommt der Orient ins Land, fehlt die Orientierung.

Da hilft nur eins: Ausmisten! Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus den Gesellschaften und Parlamenten. Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis der letzte braune Ast gehäckselt ist. Wohl dem, der solch einen Stallmeister hat!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

14,65 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Hollerner Weg 1

85716 Unterschleißheim

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Forum Unterschleißheim