Diogenes Quartett

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Stefan Kirpal Violine
Gundula Kirpal Violine
Alba González i Becerra Viola
Stephen Ristau Violoncello

Mozart
Streichquartett G-Dur KV 387 („Frühling“)
Janáček
Streichquartett Nr. 1 („Kreutzersonate“)
Brahms
Streichquartett a-Moll op. 51/2

„Es muss ein Glücksfall gewesen sein, der diese vier Musiker zu einem Ensemble zusammengeführt hat“ (Süddeutsche Zeitung). Und diesem Glücksfall ist es zu verdanken, dass das Diogenes Quartett heuer seinen 20. Geburtstag feiert! 1998 entschieden die vier Münchner, sich gemeinsam der Kammermusik zu widmen. Der Name geht zurück auf die langjährige Freundschaft mit dem kürzlich verstorbenen Mitinhaber des Diogenes Verlags, Rudolph C. Bettschart. Ihr individueller Stil zeigt Einflüsse der Arbeit mit herausragenden Pädagogen und Ensembles, wie dem Amadeus Quartett und dem La Salle Quartett, ist aber geprägt von intensiver Zusammenarbeit zur Schaffung einer ganz eigenen Ausdrucksart.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 57,50 EUR
PK2 VVK Normalpreis 48,50 EUR
PK3 VVK Normalpreis 40,70 EUR
PK4 VVK Normalpreis 32,90 EUR
PK5 VVK Normalpreis 32,90 EUR
PK6 VVK Normalpreis 1,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Musikerlebnis: eine Marke der Tonicale Musik und Event GmbH