Bass Projekt3

| Kultur im Oberbräu

Das Musik-Highlight vor dem WM-Halbfinale! Die ersten beiden – jeweils ausverkauften – Konzerte waren überwältigende Erfolge, das Publikum hingerissen von den „Meistern der tiefen Töne“ und ihrem Star-Gast. Keine Frage, dass das spannende Projekt fortgesetzt wird. Wieder mit dabei: LaBrassBanda-Mitbegünder Andreas Martin Hofmeir, einer der besten Tubisten der Welt.

Elf Bassisten des Bayerischen Staatsorchesters, darunter der Holzkirchner Reinhard Schmid, präsentieren in dieser Uraufführung im Festsaal ihr brandneues Programm, das einmal mehr zeigt, welch schöne Musik man den tiefen Instrumenten entlocken kann. Alexandra Hengstebeck, Thomas Jauch, Florian Gmelin, Thorsten Lawrenz, Thomas Herbst, Andreas Riepl, Wieland Bachmann, Alexander Önce, Ertug Torun, Blai Gumí Roca und Reinhard Schmid spielen Werke unter anderem von Verdi, Puccini und Chatschaturjan. Auch eine Uraufführung steht auf dem Programm: “Rumbrumm“ für Tuba und vier Kontrabässe von Jörg Duda.

Durch den Abend führt der charismatische Andreas Martin Hofmeir, „Instrumentalist des Jahres“, „Echo“-Gewinner, preisgekrönter Kabarettist und Mitbegründer von LaBrassBanda. Er krönt mit seiner Extraklasse auf der Tuba und seinem Humor dieses außergewöhnliche Musikerlebnis.

1978 in München geboren, fand Andreas Martin Hofmeir über Klavier, Schlagzeug und Tenorhorn mit zwölf Jahren zur Tuba. Andreas Martin Hofmeir ist einer der besten, vielseitigsten und gefragtesten Instrumentalisten der Gegenwart. Seine verschiedenen Talente würden trotz seines jungen Alters gleich für mehrere Künstlerleben reichen: Er ist Mitgründer der Kult-Band LaBrassBanda, die allein bei ihrer Deutschlandtournee 2013 rund 500.000 Zuhörer in die Stadien und Hallen der Republik lockte, er gewann als erster Tubist den bedeutenden „Echo“-Musikpreis, spielt als Solist u.a. mit den Münchner Philharmonikern und dem Konzerthausorchester Berlin, er ist Professor am Mozarteum Salzburg, gibt Meisterkurse und gründete mit dem Harfenisten Andreas Mildner das erste Tuba-Harfen-Duo weltweit, das bei namhaften Festivals konzertierte. Und als ob diese beeindruckende musikalische Vita noch nicht genügen würde, ist er auch noch ein preisgekrönter Kabarettist (u.a. Passauer S  charfric  hterbeil).

Zwei Höhepunkte an einem Abend: Die Künstler starten am 11.07. um 18.30 Uhr und liefern ohne Pause bis 19.45 Uhr ein Programm der Extraklasse. Die spezielle Terminierung macht es möglich, das Musik-Highlight im Festsaal und anschließend das WM-Halbfinale erleben zu können.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Saalplan

26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Marktplatz 18a

83607 Holzkirchen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Holzkirchener Kultur- und Bürgerhaus GmbH Co. KG

Reinhören