Faustfestival: Doktor Faust - Urfaust

| Altes Schloss Schleißheim

Doktor Faust, geboren 1480, als Zeitgenosse von Luther und Melanchthon, erwarb sich großes Ansehen in Wissenschaft und schwarzer Kunst. Doktor Johannes Faust gilt als eine der interessantesten Figuren und inspirierte Goethe zu seinem Meisterwerk der Weltliteratur. Zu Goethes Zeiten waren neue wissenschaftliche Erkenntnisse den Menschen nicht geheuer. Besonders die Kirche fürchtete um ihre führende Stellung in der Gesellschaft. Wer nach Erkenntnis strebte, wurde vom Klerus oft der Teufelsbündelei bezichtigt, vertrieben oder hingerichtet. Faust führte ein unstetes Leben. Er zog als Arzt, Astrologe und Magier durch Deutschland. Um 1538 findet man Faust tot, auf dem Gesicht liegend. Seinen Blick nach unten, zur Unterwelt gerichtet, sah man darin das Zeichen eines unnatürlichen Todes. Faust müsse also mit dem Teufel paktiert haben. Basierend auf dieser Lebensgeschichte des Doktor Fausts entstand das Volksbuch und Christopher Marlow schuf in England ein Bühnenstück dazu. In abgewandelter Form wurde später in Deutschland das Puppenspiel daraus, das bald zum Repertoire eines jeden Marionettentheaters gehörte.In vielfältiger Art und Weise wurde dort das Spiel um Gut und Böse dem Publikum präsentiert und die später eingefügte Figur des Hanswurst übernahm eine tragende und auch moralisierende Rolle. Dieses Puppenspiel um Doktor Faust sah auch Goethe in seiner Jugend. In „Dichtung und Wahrheit“ schildert er dessen Einfluss auf sein Werk: „Die bedeutende Puppenspielfabel klang und summte gar vieltönig in mir wieder.“ Goethes Tragödie „Faust“ geht hauptsächlich auf das Volksbuch von 1587 und das Puppenspiel zurück. Der Einfluss der Marlow'schen Dichtung beeinflusste Goethe wohl nur noch gering. Im Schloss Schleißheim lässt das Marionettentheater Bille nun die Faszination, welche das Puppenspiel auf Goethe ausübte, im barocken Rahmen wieder neu erleben.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

21,60 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Maximilianshof 1

85764 Oberschleißheim

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Marionettentheater Bille Unterschleißheim