Orchestre Philharmonique de Radio France

| Gasteig, Philharmonie

Wenn sie auftritt, geht die Sonne auf. Dieses Wortspiel mit Sol Gabettas Vornamen wird gern zitiert. Weil es hübsch ist – und so wahr! Die argentinische Cellistin ist eine strahlende Künstlerpersönlichkeit: virtuos, temperamentvoll und leidenschaftlich. Ihr Spiel kann aber auch genauso einfühlsam, nachdenklich und vibrierend-innig sein. Mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France unter der Leitung des finnischen Dirigenten Mikko Franck interpretiert die Ausnahme-Cellistin das ergreifende Cellokonzert des in die Sowjetunion emigrierten Polen Mieczyslaw Weinberg, den Schostakowitsch den „hervorragendsten Komponisten“ seiner Zeit nannte

  • Dukas: „Der Zauberlehrling“
  • Weinberg: Konzert für Violoncello und Orchester c-moll op. 43
  • Strauss: „Tod und Verklärung“ op. 24
  • Ravel: „La Valse“

Orchestre Philharmonique de Radio France
Sol Gabetta, Violoncello
Mikko Franck, Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 115,30 EUR
Kategorie 2 103,80 EUR
Kategorie 3 92,30 EUR
Kategorie 4 69,30 EUR
Kategorie 5 57,80 EUR
Kategorie 6 46,30 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG