SommerNächte - Kerstin Heiles singt Edith Piaf

| Münchner Künstlerhaus

Edith Piaf – das ist Mythos, Legende und pure Leidenschaft. Ihre Lieder betörten und bewegten Millionen, ihr Leben war wie ein spannender Roman: erfüllt von der ungestillten Sehnsucht nach der Liebe, die am Ende über den Tod siegt.

"Kerstin Heiles singt Piaf zum Niederknien" schrieb die Süddeutsche Zeitung.

Jetzt kann man sie endlich wieder hören!

Mit Christoph Pauli am Flügel und Manfred Manhart am Akkordeon begibt sich Kerstin Heiles in  einem zweistündigen Programm auf die Spuren der großen Chansonnière. Sie singt sich in die Herzen ihres Publikums, mit einer Stimme, die die legendäre Piaf wieder lebendig werden läßt.

Mit den berühmten Chansons von "Milord" zu "Je ne regrette rien" produziert Kerstin Heiles anhaltende Gänsehaut. Sogar das Pariser Publikum feierte sie frenetisch!

Regie: Michael Wedekind

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

24,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Lenbachplatz 8

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Künstlerhaus-Stiftung