ACCESS TO DANCE - depARTures - Keren Levi "The Dry Piece"

| Theater HochX

Die ursprünglich aus Israel stammende Choreografin Keren Levi stellt in ihrer körperlich intensiven Video-Tanz-Performance Frauenbilder, Körperkult und Klischees des Makellosen in Frage. 4 nackte weibliche Tänzerinnen performen vor und hinter einer transparenten Videoleinwand, die Projektionsfläche für Bilder und Live-Videos, sowie Schutzmembran zwischen den Frauen und den Zuschauern ist. Levi zeigt in ihrer Arbeit die Lücke zwischen Schönheit und Pornografie als aggressive Perspektive des Mannes auf den weiblichen Körper. Inspiration sind zum einen die atemberaubenden Wasserballette von Busby Berkeley aus den 1930er Jahren, in denen er ausschließlich weibliche Körper synchron choreografiert hat. Sowie Naomi Wolfs postfeministische Abhandlung „The Beauty Myth“ aus dem Jahr 1990 über die Konstruktion und Kontrolle weiblicher Identität und den davon abhängenden Schönheitsidealen. Zwischen Hochglanz-Cover und einer Ethik der Ästhetik – Schönheit liegt im Auge der Betrachterin.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Entenbachstr. 37

81541 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

JOINT ADVENTURES - Walter Heun