''Augsburger Philharmoniker & Friends" - Kirill Troussov & Zedernsaal Ensemble

| Zedernsaal im Schloss Kirchheim

Georg Philipp Telemann: Divertimenti A-Dur und B-Dur
Giuseppe Tartini: Teufelstriller-Sonate
Georg Friedrich Händel: Concerto Grosso op. 6 Nr. 10
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3

Kirill Troussov: Solist (Tartini)

Jung-Eun Shin (Solovioline und Leitung), Dace Salmina-Fritzen, Agnes Bilowitzki, Alex Brutsch: Violine
Chistian Döring, Kirill Kapchiev, Verena Würtele: Viola
Johannes Gutfleisch, Rastislav Huba, Susanne Gutfleisch: Cello
Herbert Engstler: Bass
Johanna Soller: Cembalo

Berühmte Concerti von Telemann, Händel und Bach, gespielt vom Barock-Ensemble der Augsburger Philharmoniker unter der Leitung von Jung-Eun Shin bilden den prunkvollen Rahmen zur berühmten »Teufelstriller-Sonate« von Giuseppe Tartini.

Als Solist für dieses Werk konnte der Violinvirtuose Kirill Troussov gewonnen werden. Schon in jungen Jahren von Yehudi Menuhin gefördert, gehört Troussov heute zu den international gefragtesten Geigern seiner Generation und ist Gast bei renommierten Orchestern und wichtigen Musikfestvals weltweit. Als leidenschaftlicher Kammermusiker spielt er regelmäßig mit Künstlern wie Sol Gabetta, Yuja Wang, Julian Rachlin, Daniel Hope, Mischa Maisky und Elisabeth Leonskaja zusammen.
Zu seinem internationeln Auszeichnungen gehören der Europäische Kulturpreis, der Davidoff-Preis des Schleswig-Holstein-Festivals, der Yamaha Preis und zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben. Kirill Troussovs Aufnahmen - u.a. bei EMI Classics - sind mehrfach international ausgezeichnet. Er spielt die Antonio Stradivary »The Brodsky« von 1702, mit der Adolph Brodsky am 4.12.1881 Peter Tschaikowskis Violinkonzert uraufführte

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 37,00 EUR
Kategorie 2 30,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

KULTURBÜRO Iris Steiner