Ursula Erber und Youkali - Sinnlos zerrissen und über den Erdball zerstreut

| Hofspielhaus

Ursula Erber trägt bewegende Texte aus acht Jahrzehnten vor, die Flucht, Vertreibung und Exil thematisieren, u.a. Ödön von Horváth, Bert Brecht oder Alfred Polgar. Musikalisch begleitet wird die Lesung durch das Ensemble Youkali. Die Spanne reicht von Klezmer über Astor Piazzolla hin zu Bearbeitungen von Claude Debussy und Dmitri Schostakowitsch.

Die Eintrittsgelder kommen komplett der Writers-in-Prison-Arbeit des deutschen PEN-Zentrums zugute!

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

21,49 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Falkenturmstr. 8

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Hofspielhaus