Hearing China. Seidenstrasse-Tour

| Residenz, Herkulessaal

Hearing China
Chinesische Virtuosen zwischen Tradition und Moderne

China ist geprägt von einer der ältesten Musiktraditionen der Welt, über die hierzulande nur wenig bekannt ist. Umgekehrt spielen hochkarätige chinesische Virtuosen aber auch in der klassischen Musik des Westens eine immer größere Rolle. Das Beste aus beiden chinesischen Klangwelten ist jetzt am 18. Mai 2018 im Münchener Herkulessaal zu erleben: Hearing China – Chinesische Virtuosen zwischen Tradition und Moderne präsentiert vier herausragende chinesische Interpreten, die den Brückenschlag zwischen traditionellen Darbietungen mit Instrumenten ihrer Heimat und klassischem europäischem Repertoire wagen.

Zu hören sind der Guzheng-Meister Wang Zhongshan, der die Wölbbrettzither mit ihrer fast 3000-jährigen Geschichte virtuos zum Klingen bringt, Jiang Kemei, eine Virtuosin der Huqin genannten, traditionellen chinesischen Streichinstrumente, sowie die jungen Künstler Fang Ziqi (Klavier) und Ziyu He (Violine), die die neue Interpretengeneration repräsentieren. Als Gast steht die Konzertpianistin Natalia Posnova auf der Bühne.

Hearing China bietet die seltene Gelegenheit, den musikalischen Reichtum Chinas zwischen Tradition und Moderne sowie die Virtuosität wunderbarer Künstler aus dem Reich der Mitte an einem Abend live zu erleben.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 48,13 EUR
Kategorie 2 36,13 EUR
Kategorie 3 24,13 EUR
Kategorie 4 13,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Ovation Events GmbH