Junge Stars, Bohn, Probst, Philharmonie München - Junge Stars in Fürstenfeld

| Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Stadtsaal

Finn Bohn (Horn), Tassilo Probst (Violine) & Neue Philharmonie München
Leitung: Fuad Ibrahimov

Werke von F. Strauss und P. I. Tschaikowsky

„Junge Stars in Fürstenfeld“ – in dieser vom Kulturverein Fürstenfeld geförderten Reihe präsentieren sich außergewöhnlich begabte junge Musiker einem breiten Publikum. Begleitet werden die Solisten durch die Neue Philharmonie München unter Leitung von Fuad Ibrahimov.

Der 18-jährige Finn Bohn erhielt seinen ersten Hornunterricht mit sechs Jahren. Seit 2015 ist er Jungstudent bei Prof. Johannes Hinterholzer an der HMT München. Der mehrfache „Jugend musiziert“-Preisträger erhielt 2017 einen Sonderpreis beim Positively Brass & Percussion Symposium in Trossingen. Orchestererfahrung sammelte er u. a. im Jugendorchester der Bayerischen Staatsoper und dem Odeon Jugendsinfonieorchester München. Im Rahmen von Patenschaftsprojekten konzertierte er gemeinsam mit großen Orchestern wie den Münchner Philharmonikern oder der Staatsphilharmonie Mainz und trat 2017 als Solist mit der Kammerphilharmonie Dacapo München auf.

Der 16-jährige Tassilo Probst erhält seit seinem vierten Lebensjahr Geigenunterricht. Seit vier Jahren ist er Schüler von David Frühwirth. Mit dem Sommersemester 2015 wurde er Jungstudent an der HMT München, wo ihn nun Prof. Ingolf Turban unterrichtet. Tassilo ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, u. a. mehrfacher 1. Bundespreisträger bei „Jugend Musiziert“ sowie Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben. Diese stellt ihm die klangstarke, außergewöhnliche Meistervioline von Giovanni Grancino (Mailand 1690) aus Hamburger Privatbesitz zur Verfügung.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Veranstaltungsforum Fürstenfeld