Izara - Das ewige Feuer

| Pasinger Fabrik

Ein Fantasy-Abend mit Julia Dippel

Mit Izara erschuf Julia Dippel eine faszinierende Welt rund um geheime Organisationen, Jäger, Hexen und unsterbliche Wesen, die sich von den Emotionen der Menschen ernähren. Der erste Band „Das ewige Feuer“, der von Ari und ihrer überraschenden Konfrontation mit einer übernatürlichen Gesellschaft handelt, wurde schnell nach seiner Veröffentlichung zum Amazon-Bestseller. Im Mai erscheint der zweite Teil „Stille Wasser“.

In der Pasinger Fabrik ist Julia Dippel für ihre phantasievollen Opern-Inszenierungen bekannt und beliebt. Ihr Debüt gab die junge Regisseurin mit  „Don Giovanni“, zuletzt zeigte Münchens Kleinstes Opernhaus ihre Fassung von „La Cenerentola“. Julia Dippel realisierte zudem zahlreiche (Musik-)Theaterprojekte in der Pasinger Fabrik, vor kurzem stand sie selbst auf der Bühne bei „Golden Age“, einem Jazzkonzert im Stil der 20er Jahre. Um den Zauber des Geschichtenerzählens auch den nächsten Generationen näher zu bringen, gibt sie außerdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten.

Eigens für die Izara-Reihe komponierte Julia Dippel gemeinsam mit dem Jazz-Sänger und Musiker Florian Stierstorfer die Soundtracks „The Beauty of a Soul“ und “Love Is Blind”. Die Künstlerfreunde werden mit Literatur und Musik einen Fantasy-Abend gestalten und Sie in die spannende und magische Welt von Izara eintauchen lassen.  

Izara ist bei LOOMLIGHT in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH erschienen.

mit: Julia Dippel, Florian Stierstorfer, Paulina Rümmelein

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

12,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

August-Exter-Straße 1

81245 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH