2018 - gefühls „betont" - Jubiläumskonzert

| Residenz, Max-Joseph-Saal

Gefühls„betont“ erklingen die Melodien des Klaviers mit Bläserquartett, die mit Mozarts heiterem Quintett eröffnet werden. Dem folgt der zweite Satz von Rachmaninows Konzert Opus 18, melodiös und zu tiefst romantisch.

Chopins Walzer Es-Dur dagegen spannt schwungvoll den Bogen zu den Arabesken von Schumann und Debussy, die zart und fein in die weiteren Klänge Rachmaninows münden. Mit seinen Préludes von äußerst unterschiedlichem Charakter verführt er zum Träumen. Den Schluss bildet wiederum Chopin mit seiner Polonaise As-Dur, die wegen ihrem schreitenden Thema „Die Heroische“ genannt wird.

Ein Abend voller Emotion und Gefühl, auf den man sich freuen darf.

Es spielen Luisa Schürholt (Flöte), Christelle Lecointe (Oboe), Michael Lecointe (Klarinette), Tassilo Restle (Fagott), Cyril Joder (Horn) und am Klavier Anna Sutyagina und Olivier Petitpierre.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 25,00 EUR
Kategorie 2 22,00 EUR
Kategorie 3 19,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Olivier Petitpierre