Münchner Symphoniker - Film Ab

| Residenz, Brunnenhof

Filmmusiken zu Erfolgsstreifen wie „Das Schweigen der Lämmer“ oder „Fluch der Karibik“ gehören für die Münchner Symphoniker ebenso zum Repertoire wie klassische Musik und haben eine lange und bedeutende Tradition. Blickt man zurück in die Geschichte des Orchesters, so war es der Gründungsvater Kurt Graunke, der glänzende Kontakte zur Schallplatten- und Filmindustrie pflegte. Davon zeugen mehr als 500 Schallplatten-Aufnahmen und Filmsynchronisationen, die die Vielfalt und Stilsicherheit des Orchesters in diesem Genre belegen.

Die Münchner Symphoniker machen Lust auf die wortlose Seite des Kinos: mit Evergreens der klassischen Musik von Schostakowitsch und Chatschaturjan und Klassikern der Filmmusik von John Williams' „Superman“ und „Schindlers Liste“ bis hin zu Bernard Herrmanns „Psycho“. Film ab!
 
Werke von Rota, Mancini, Williams, Debussy, Bach, Beethoven u.a.
 
Besetzung
N.N., Leitung
 
Erhältlich im ABO HERKULES A

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.muenchner-symphoniker.de

Saalplan

Preise

Kategorie 1 65,20 EUR
Kategorie 2 60,80 EUR
Kategorie 3 56,30 EUR
Kategorie 4 51,80 EUR
Kategorie 5 46,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Symphoniker e.V. (X)