Die Fernen Musen aus der Nähe. Klee - Musik

| Großer Konzertsaal - Hochschule für Musik

KLEE-MUSIK // Die fernen Musen aus der Nähe
Ein Szenisches Rezital will kein bloßer »Liederabend« sein. Zur geradezu kaleidoskopischen Motivfülle in Klees bildnerischem Werk wird der collageartige, musiktheatralische Charakter des Konzertabends in Beziehung gesetzt.

In der projizierten Präsenz ausgewählter Bildwerke von Paul Klee soll das Hörbare zur Vertiefung des Sichtbaren beitragen und umgekehrt, – der vielzitierten Maxime von Klee gemäß, dass Kunst nicht das Sichtbare wiederzugeben habe, sondern sie „macht sichtbar“.   Hans Jörg Jans

Eva Wymola
Geboren in Prag, ausgebildet an der Janáček-Akademie in Brünn und später an der Guildhall-School of Music and Drama, London. Bühnenauftritte in den traditionellen Partien ihres Fachs (Mezzosopran) und in Werken des 20. Jahrhunderts, auf dem Konzertpodium auch als Solistin mit Kompositionen für Gesang und Orchester.

Szenische Rezitals u. a. in Genf, Rom, London, Stuttgart, Salzburg, Luzern, München, New York, Peking. Einspielungen, u. a. die vokale Kammermusik von Strawinsky (Bayerischer Rundfunk, München).

Über Leben und Schaffen der Sängerin und Pädogogin wurde vom Schweizer Fernsehen ,Televisione della Svizzera Italiana‘ im Jahr 2014/15 ein Dokumentarfilm unter dem Titel »Sovrana del palcoscenico« gedreht.

Hierzu mehr: Facebook

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

17,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Hans Jörg Jans