Alpenländisches Sänger- und Musikantentreffen - Sänger- und Musikantentreffen 2018

| Festhalle Hohenaschau

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Tickets können an den VVK-Stellen, an denen Sie diese erworben haben, zurückgegeben werden.

Der bekannte Moderator und Heimatforscher Dr. Franz Gumpenberger wird in diesem Jahr das Sänger- und Musikantentreffen moderieren. Der vielseitige und geschätzte Sprecher moderiert diverse Sendungen beim ORF und ist seit Jahren ein gefragter Moderator bei vielen Volksmusikveranstaltungen. Die Weinbergmusi war 2015 schon einmal zu Gast in der Festhalle Hohenaschau und sorgte für Begeisterung bei den Besuchern.  In diesem Jahr hat es endlich wieder einmal geklappt die sieben Musiker aus Oberösterreich und Bayern für einen Auftritt zu gewinnen. Die Kobenzer Streich ist eine Musikgruppe aus dem Murtal (Steiermark) und hat einen unverwechselbaren Stil. Die Besetzung mit einem 3-stimmigen Geigensatz in Kombination mit einem dreistimmigen Frauengesang ist äußerst selten zu finden und bezaubert beim Zuhören. Die Waldramer Sänger singen bereits in zweiter Generation. Den vier Burschen aus Wolfratshausen ist die Freude an der alpenländischen Volksmusik förmlich anzusehen bzw. anzuhören. Vierte im Bunde sind die Lamstoana Bläser mit ihrem unverwechselbaren Bläserklang.

Beim Harfenduo Demer – Niedermaier dürfen sich die Zuhörer auf traumhafte Harfenklänge freuen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

25,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

An der Festhalle 6

83229 Aschau i. Chiemgau

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Tourist Information Aschau i.Ch.