D'R DOKTOR SCHORSCH FAUSCHD

| Ebenböck-Haus

D’R DOKTOR SCHORSCH FAUSCHD oder DIE MORAL HAT BÖSE SPITZEN
Ein lebendiges Volksbuch - beschwingte Lustigkeit, heiteres Historienspiel
SPIELARTe beim Faust-Festival im Ebenböckhaus am 28. und 29. Juni 2018,
Im Rahmen des Münchner Faustfestivals

Die Geschichte um die schillernde Figur des Doktor Faust hat seit dem frühen 16. Jahrhundert viele Wandlungen und Variationen erfahren. Nicht immer alles sehr historiengetreu, oftmals umweht von Legenden und der Fantasie unterschiedlicher Schriftsteller erlegen: ‚Dummes Zeug kann man viel reden, kann es auch schreiben. Wird weder Leib noch Seele töten. Es wird alles beim Alten bleiben.‘ [Goethe|‘Faust‘]

Faust, der frauenumschwärmte Don Juan, ein Hagestolz und Don Pasquale, mal als wissender Prometheus, als versonnener Künstler Pygmalion, und nicht zuletzt als der gelehrt-schwatzhafte Dottore der Commedia dell’Arte. – Und nun gesellt sich noch einer hinzu: D’r Doktor Schorsch Fauschd.

Auch dieser quält sich natürlich mit den großen Fragen des Menschseins, stürzt sich in unselige Liebschaften mit der ach viel zu jungen und schnippischen Margret – ‚Bin weder Fräulein, weder schön, kann ungeleit‘ nach Hause geh’n.‘ -, und erfährt auch manches Mal, dass er von dem einen und auch dem anderen teuflisch auf’s Horn genommen wurde. Und immer liegt ein großer Wissensdurst zugrunde, eine unbändige Neugier: ‚Zwar weiß ich viel, doch möchte‘ ich alles wissen‘, denn ‚es irrt der Mensch, solang er strebt. … Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält.‘ – Ein spannendes Unterfangen!

Die Karten sind neu gemischt, ein jeder kann sich sein Stück vom bunten Komödienkuchen nehmen. Das Spiel-Schatzkastel ist geöffnet, man lädt ein zu einem Theaterspektakel auf höchstem Niveau, einem heiter-ausgelassenem Freiluftspaß der ganz besonderen Klasse mit der exklusiven Spielweise des Stuttgart-Münchner Ensembles SPIELARTe [vormals CENA & ARTE]. Illustres Erleben der außergewöhnlichen Parkanlage beim ‚Ebenböckhaus‘ (Ebenböckstraße 11, 81241 München), neue Sichtweisen und Entdeckungen, ausgelassener Komödienspaß. Dazu bietet die Gastronomie der Pasinger-Fabrik erfrischende Getränke zur Begrüßung und Zünftiges in der Pause; wie immer darf auch Eigenes mitgebracht und verzehrt werden. – Und sicher wird wieder mancher Zuschauer ‚zum Augenblicke sagen: Verweile doch, du bist so schön!‘

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

20,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Ebenböckstraße 11

81241 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

SPIELARTe