Radikal jung 2018 - JA EH! BEISL, BIER UND BACHMANNPREIS UA - Ja Eh! Beisl, Bier Und Bachmannpreis (Ua)

| Münchner Volkstheater
  • von Stefanie Sargnagel Regie: Christina Tscharyiski
  • Ausstattung: Sarah Sassen
  • Kostüm: Catia Palminha
  • Musik: Voodoo Jürgens und Band

Pünktlichkeit, Sport, gesunde Ernährung, Einfamilienhaus, zwei Kinder und ein Golden Retriever? Oder doch lieber durchzechte Nächte, kettenrauchend im grindigen Beisl verbringen? Der innere Wunsch nach  geordneten Verhältnissen wird permanent durch die Versuchung des Lasterhaften boykottiert. Im Gemeindebautheater wird nun diese Diskrepanz zur musikalisch-frechen Bühnenshow - melancholisch und witzig, poetisch und direkt.

Verstärkt wird das Schauspielensemble mit dem Mann der Stunde der österreichischen Popszene: Voodoo Jürgens, der gemeinsam mit seiner Band für die authentische musikalische Gestaltung sorgen wird.
Pressestimmen

„(…)komisch und relevant. Ein wichtiges Stück - für alle.“ 3sat Kulturzeit

Besetzung

  • Miriam Fussenegger
  • Saskia Klar
  • Lena Kalisch

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK I VVK Normalpreis 42,70 EUR
PK II VVK Normalpreis 38,30 EUR
PK III VVK Normalpreis 32,70 EUR
PK IV VVK Normalpreis 25,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Brienner Straße 50

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Volkstheater GmbH