InselKonzerte - Kammermusik auf Herrenchiemsee 2018

| Herrenchiemsee, Augustiner Chorherrenstift

VIOLA - KLASSE !
HARIOLF SCHLICHTIG und seine Meisterschüler
Hiyoli Togawa, Mari Fukazawa, Diyang Mei

Hariolf Schlichtig war Bratscher des renommierten, von 1978 bis 1997 existierenden, Cherubini-Quartetts. Seit 1987 bringt der Professor für Viola an der Münchner Musikhochschule Generationen von Spitzenbratschern hervor: junge Meister ihres Instruments, die Preisträger großer Wettbewerbe wurden, sich als Solisten einen Namen machten, wie Nils Mönkemeyer, oder prominente Positionen im internationalen Musikleben einnehmen, wie Wen Xiao Zheng. Sie tragen mit dazu bei, die Bratsche aus ihrem Schattendasein auch als Solo-Instrument ins Rampenlicht zu rücken. Mit der jüngsten Schüler-Generation, der japanisch-australischen Hiyoli Togawa, der Japanerin Mari Fukazawa und dem Chinesen Diyang Mei präsentiert Schlichtig nicht nur ein ungewöhnliches Ensemble, sondern auch einungewöhnliches Programm.

GEORG PHILIPP TELEMANN
Quartette C-Dur und D-Dur für vier Violen
BELA BARTOK
Fünf Duos aus: 44 Duos für zwei Violinen SZ 98
GYÖRGY KURTAG
Zwei Solostücke aus: „Signes, Games and Messages“
FRANK BRIDGE
Duo für zwei Bratschen „Lament“
YORK BOWEN
Fantasie-Quartett für vier Bratschen u.a.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.inselkonzerte.com

40,00 EUR

PK 1 Einheitspreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Bibliothekssaal

83209 Herrenchiemsee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

chiemsee-kultur Dr. Claudia Trübsbach