InselKonzerte - Kammermusik auf Herrenchiemsee 2018

| Herrenchiemsee, Augustiner Chorherrenstift

Elin Kolev, Violine
Mara Lobo, Violoncello
Florian Heinisch, Klavier

Sie sind noch jung, die drei Mitglieder des Mercurius Trio, alle in den 90er Jahren geboren. Noch jung ist auch ihr Trio. 2017 an der Karlsruher Musikhochschule gegründet, erhielt es jedoch schon nach ersten Auftritten als „fantastisches Trio“ viel Lob. Solistisch haben die drei bereits ihre Meriten. Der Geiger Elin Kolev trat mit 12 Jahren in der Carnegie Hall auf und spielte als Vierzehnjähriger seine Debüt-CD bei Sony ein. 2017 begann seine dreijährige Förderung als „SWR2 New Talent“. Die Cellistin Mara Lobo, Tochter brasilianischer Musiker, gewann mehrere Cello-Wettbewerbe, studierte in London und Karlsruhe, wo sie ihr Masterstudium „mit Auszeichnung“ abschloss, ebenso Florian Heinrich. Der Pianist und vielfache Preisträger erweckte durch eine Reihe unter dem Titel „Das ungespielte Konzert“ Aufsehen. Zum Gedenken an den von den Nazis hingerichteten, damals etwa gleichaltrigen Ausnahme-Pianisten Karlrobert Kreiten führten ihn die Konzerte in viele deutsche Städte, u. a. in die Tonhalle Düsseldorf und das Konzerthaus Berlin.

FRANZ SCHUBERT
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur D 929
WOLFGANG RIHM
Fremde Szenen III
MAURICE RAVEL
Klaviertrio a-Moll

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.inselkonzerte.com

40,00 EUR

PK 1 Einheitspreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Bibliothekssaal

83209 Herrenchiemsee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

chiemsee-kultur Dr. Claudia Trübsbach