OBEN OHNE Open Air 2018

| Königsplatz

Das OBEN OHNE Open Air der Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land feiert am 21. Juli 2018 auf dem Königsplatz sein 20-jähriges Jubiläum.

In diesem Jahr steht als Headliner geballte Frauenpower auf der Bühne: Das gefeierte Rap-Duo SXTN dreht den Spieß einfach um und spielt durchgängig mit männlichen Klischees. Marvin Game lässt sich ebenso nicht gerne in Schubladen stecken und wird als Co-Headliner dem Publikum kräftig einheizen.

Romanos Markenzeichen sind seine zwei perfekt geflochtenen, goldenen Zöpfe, aber auch seine Musik ist Gold wert. Der R’n’B-Song „Bist du Down“ von Ace Tee und Kwam.E kam 2017 aus dem Nichts und ging einmal um den Globus. Außerdem tritt die Kieler Band Leoniden auf, die gekonnt filigranen Indierock zum Besten geben wird. Liquid & Maniac sind zwei Schwergewichte der bayerischen HipHop-Szene. Sie setzen auf bodenständigen, authentischen Mundart-Rap. SAMT ist eine junge Münchner Elektro-Pop-Band – früher auch bekannt als Swallow Tailed. Bei Dirty Old Spice trifft Grunge auf Blues und auf Sound aus den 70ern und bleibt dabei trotzdem modern.

Doch das OBEN OHNE hat neben der Musik durch sein umfangreiches kulturelles, politisches und sportliches Rahmenprogramm noch einiges mehr zu bieten. Jedes Jahr wird dieses durch zahlreiche Aktionen von Jugendverbänden des Kreisjugendring München-Stadt und seinen Partnern gestaltet.

Junge Menschen und ihre Interessen stehen im Mittelpunkt. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk darauf, allen die Teilnahme zu ermöglichen. Zum einen sind die Tickets zum Preis von 3 Euro auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich, zum anderen ist das OBEN OHNE Open Air Vorreiter beim Thema Inklusion. Gebärdensprach-Dolmetscher/innen, die FM-Anlage für Gehörlose wie auch das Rollstuhlpodest sind ein fester Bestandteil. Eine Neuerung ist die „Toilette für alle“. In diesem Toilettencontainer finden Menschen mit schweren Behinderungen alles, was sie für ihre persönliche Hygiene brauchen.

Das Festival blickt zurück auf eine bewegte Vergangenheit. Zum Debüt am 26. Juli 1998 trug es noch den Namen „Open Fun“. Im Jahr 2000 wurde es dann in OBEN OHNE Open Air umbenannt. Seitdem ist viel passiert, auch einige Ortswechsel hat das OBEN OHNE hinter sich. Mittlerweile findet es seit 2014 wieder auf dem Königsplatz im Herzen Münchens statt. In der 20-jährigen Geschichte des Festivals begeisterten neben zahlreichen jungen lokalen Bands auch Größen wie Cro, Die Fantastischen Vier, Gentleman, Kraftklub und Silbermond das Publikum.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Veranstaltungsort

Königsplatz

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kreisjugendring München-Stadt

Reinhören