Ensemble BlauerReiter: Code modern #8

| Schwere Reiter

Mare Nostrum: Abbasi, Jabri, Odeh-Tamimi, Sánchez-Verdú
Leitung Armando Merino

Mare Nostrum ein identitätsstiftender Kulturraum, im Römischen Reich erhielt das heutige Mittelmeer den Namen „unser Meer” und bezeichnete jene Region, in der die westliche Kultur geboren wurde. Im 21. Jahrhundert ist es Schauplatz einer Migrationswelle. Themen wie Tradition und Trennung klingen bei den Komponist_innen aus Iran, Syrien, Israel/Palästina, Ägypten und Spanien an, es kommt  iniitiert von Armando Merino und dem Ensemble BlauerReiter zum künstlerischen Dialog zwischen Anahita Abbasi, Zaid Jabri, Samir Odeh-Tamimi, Amr Okba und José María Sánchez-Verdú.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,20 EUR

Kat. Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Dachauer Straße 114

80636 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Schwere Reiter Musik