SOLO-Reihe - La regina joiosa - Mittelalterliche Musik aus Frankreich

| Bayerisches Nationalmuseum, Studiensaal 2.OG.

Mittelalterliche Musik aus Frankreich und Provence mit der Sopranistin Anne Azéma (FR/US)

Anne Azèma (Gesang, Drehleier, Harfe, Organetto)

SOLO Reihe
Erleben Sie einen Künstler in einem Repertoire... Solo.
19.30 Uhr Kunstführung, 20.30 Uhr KONZERT, 21.30 Uhr Empfang

Eine Reise zum Mythos von weiblicher Macht und Seele in mittelalterlicher Geschichte und Phantasie! Anne Azéma singt und erzählt von echten wie imaginierten Frauen des 12. Jahrhunderts: Berühmte Adlige wie Queen Isolde die Blonde oder Comtessa da Dia treffen auf Archetypen, die bis heute unser Frauenbild beeinflussen - wie die „ferne Geliebte“, die „freche Schäferin“ oder die Jungfrau Maria, die in diesem Konzert einen Ehrenplatz erhält. Mit Leidenschaft, Freude, Trauer und Humor lässt Anne Azéma Frauen lebendig werden, die vor acht Jahrhunderten lebten. Die französischen Troubadours Jaufré Rudel und Guiraut de Bornelh kommen zu Wort, wie auch die berühmteste Minnesängerin Comtessa de Dia, die die höfische Liebe aus weiblicher Sicht besingt.

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Ensemble Phoenix Munich e.V.