Kupfer

| Hofspielhaus


Special Guest: „DO I SMELL CUPCAKES“ (Berlin)

Über das Münchner Duo Kupfer schrieb das IN München zur VÖ der Debüt-CD 2016 „Der fette Tanz des Lebens“: „Eine Ladung an extremkarätiger Musikalität und emotionaler Höhe, Tiefe und Kraft, wie man sie selten erlebt“. Seit dem Release des Debuts ist viel passiert, Kupfer hat das Album in Radiostudios, auf etlichen Konzerten und TV-Magazinen vorgestellt (ZDF, 3Sat, BR...). Der US-Kurzfilm „Wink“ mit Musik von Kupfer gewinnt Preise über Preise in den USA und das renommierte Curves Magazin bestellte einen Soundtrack fürs aktuelle Video.

Jetzt ist die Zeit reif für die nächste Runde, für neue Songs, ein neues Live-Programm. Das präsentieren der Ex-Wahl-Berliner Gitarrist, Sänger und Produzent Stefan Weyerer und der Münchner Multiinstrumentalist und Produzent Nick Flade am 17. März ihren Münchner Fans im Hofspielhaus. Und wie immer wenn Weyerer und Flade live auf der Bühne stehen, geht eine mitreißende Kraft von der Bühne direkt ins Publikum. Singer /Songwriter Kaminfeuerknistern trifft auf Groove und wilde Improvisationskunst. Berührend und lässig. Den von Kupfer heißgeliebten Moog Retro-Synthi und Weyerer´s hochgelobte Texte gibt es natürlich auch zu hören.

Im Hofspielhaus kann man das Duo mit Verstärkung an den Drums zu erleben. Eine neue Kupfer Veröffentlichung über BSC Music ist für Ende März 2018 geplant.

„ ... vieles, nur nicht normal (...) Weyerer hat was zu sagen(...) passagenweise berückend verrückt (... ) Da steht einer, der die Ungereimtheiten des Lebens besser in Worte fassen kann als alle Söhne Mannheims zusammen “ (Süddeutsche Zeitung)

„Intelligent und originell" (tz)

„Hervorragende CD - beeindruckendes Akustikkonzert" (Münchner Merkur)

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,52 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Falkenturmstr. 8

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Hofspielhaus